ein wirklich schöner morgen

die morgenröte der letzten tage ist so zauberhaft! dadurch konnte ich es richtig genießen, das kind zur schule zu bringen, langsam zurückzuradeln und mich glücklich schätzen so früh schon auf der straße zu sein. heute früh war die radfahrerin hinter mir und zwei tapfer radelnden kindern nicht glücklich: scheiss gören! geh arbeiten nicht immer nur ficken! das war ne ansage! eigentlich bekommen sowas in der regel die leute, mit denen ich arbeite zu hören- nun weiss ich wie das ist! was neues gelernt!

Advertisements

jaja

und den zweiten bumerangfersensocken stricke ich im neuen jahr und ein weihnachtsgedicht gibts auch noch und ein herbstgedicht kann ich schon: es fallen die blätter donnerwetter. aber das ist nicht neu. lernaufgabe: die schlechte laune nicht so ausleben. pffffffffffffffffffffffff

you live and learn

ich führe eine neue rubrik in meinem leben ein: lernen. jede woche was kleines neues. irgendwas.

diese woche: socken stricken mit BUMERANGFERSE. nach einem versuch, eine socke wie früher im handarbeitsunterricht zu stricken. die sah so wüst aus – und mit hilfe vieler vieler anleitungen bei youtube, gibt es nun eine socke mit bumerangferse, die so viel eleganter aussieht und auch so viel leichter zu stricken ist als die doofe olle omaferse.

nächste woche lerne ich ein weihnachtsgedicht.