und dann

WP_20160411_16_08_02_Pro

WP_20160406_14_40_30_ProWP_20160520_14_00_02_ProWP_20150730_14_06_05_Prosind ferien.

Advertisements

tschüs sommer!

heute aufm radweg hinter schmidtchen schleicher und seinen beiden begleiterinnen, alle seeehr unsicher auf den flotten rädern. da fallen schon die blätter! nee, wa, jelbe blätter! der sommer is schon wieder um! jelbe blätter! usw. es dauerte eine weile bis ich überholen konnte und ich betrachtete derweil die bäume am wegesrand, ja, da waren ein paar gelbe blätter. aber nix zum unruhig werden. der sommer ist zwar vorbei, aber es ist noch genügend rest übrig. finde ich.

DSC01159

habe ein paar fotos aus marzahn gefunden. das war auch ein sommer, ein vergangener. im winter werde ich dort wohl wieder öfter sein und die trostlosigkeit besingen. so, spätsommerlich, mit entfernung, ist alles tutti und rosa. ausserdem gibts dort wirklich viel viel grün, was du im winter dort voll vergisst. voll.

DSC01176

ein landmädchen in der großen stadt

so kam ich mir neulich beim spaziergang durch mitte vor – durch ein paar läden am frühen abend, bei marimekko und ittala die tassen teller becher bewundert, wieder keine emailleschüsseln beim okversand gekauft und festgestellt, daß der küchenhänger aus metall, hübsch aussieht aber so schrottig und schief ist, den schal bei cos gabs nicht mehr, das buch das ich suchte, habe ich nicht gefunden und puh, zwischendurch nen kaffee, die oranienburger straße lang mit der straßenbahn, das war so dunkel! und ich war wieder nicht bei do you read me und den kaffee habe ich nicht bei keyser soze getrunken (those days are gone), egal, krimskramsläden und klamotten, alles sehr hübsch und – für mich als flohmarkt & secondhandfrau – ganz schön teuer. und es fiel mir auf, daß ich schon hundert jahre nicht mehr durch die läden bin, daß ich das ganze ding nicht mehr kenne und – huch! kam mir vor wie ein verlaustes dickes mädchen aus kreuzberg das an diese einkaufsorte irgendwie nicht passt.

und dann war ich auch wieder froh. ich habe am ende eine haarspange bei muji gekauft. das sind die tollsten haarspangen für dickes haar. schnell drin und sie halten. musste lachen beim gedanken, daß eine frau, die sich vornimmt nicht mehr zu konsumieren, darüber ein buch schreibt, das sie dann ja verkaufen möchte, gell – menschmensch, da schüttelt das kleine landmädchen den kopf….