hier: blumen vom wegesrand

nach dem film the hours (vor jahren) war ich völlig irr mit blumen. einen sommer lang standen überall einzelne blüten, kleine töpfe, lose sträusse. der blumenladen dort ist völlig wahnsinnig. hier findet sich nichts vergleichbares. eher kleine blumenläden, durchaus hübsch. vielleicht gibt es ja nette, ich kenne nur die doofen. also blumenverkäufer und verkäuferinnen. sehr selten bekomme ich hilfestellung beim zusammenstellen eines strausses. es ist eher so: schau hin darum stehen sie hier die blumen! und entscheiden musst du dich schon selbst! also gehe ich irgendwann mit ein paar blüten, gras und kraut nachhaus und mindestens eine der drei blüten ist am nächsten tag welk –

egal jetzt.

daher blumen vom wegesrand. this weeks beauties: wicken. wilde möhre und rainfarn.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s